Nach oben

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration

 
 

Ausbildungsplatz finden >

 

 
Ihre Tätigkeit

  • In 3 Jahren machen wir Sie damit vertraut, verschiedenste Hardware- und Softwarekomponenten zu komplexen, hochwirksamen Systemen zu vernetzen.
  • Dabei werden Sie zum routinierten IT-Dienstleister und lernen, wie Sie die Anforderungen von Kunden bei der Konfiguration der jeweiligen Systeme passgenau in die Tat umsetzen.
  • Fehler oder Störungen haben gegen Sie zukünftig keine Chance mehr – denn wir zeigen Ihnen, wie Sie sie mit Hilfe modernster Diagnosesysteme beheben bzw. verhindern.
  • Der Unterricht an der Berufsschule macht Sie fit in Bezug auf vernetzte IT-Systeme, das korrekte Anzapfen von Informationsquellen sowie die wichtigsten Begriffe im Business-IT-Englisch.
  • Im praktischen Part bringen wir Ihnen alles bei, was Sie zur Bedarfsermittlung (Produkte, Services), Kundenberatung und Anwenderschulung wissen müssen.
  • Sie erfahren weiterhin, wie Sie Programmiersprachen nutzen, Netzwerkarchitekturen unterscheiden, Systemkapazitäten planen und verlorengeglaubte Daten wiederherstellen. 
 
Unsere Vorraussetzungen

  • Guter bis sehr guter Realschulabschluss und/oder (Fach-)Abitur
  • Gute Noten/Kenntnisse in den Fächern Mathematik, Physik und Englisch
  • Von Vorteil: Erfahrungswerte aus einem Ehrenamt bzw. sozialen Engagement
  • Der richtige Mix aus Eigeninitiative, Besonnenheit und Sozialkompetenz
  • Führerschein der Klasse A oder B