Nach oben

Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) Instandhaltung

Ausbildungsplatz finden >

 
Ihre Tätigkeiten:

  • In 3,5 Jahren machen wir Sie damit vertraut, wie Sie unsere Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit halten, damit unsere Produktion von A bis Z immer bestens funktioniert.
  • Konkret stellen Sie einzelne Komponenten und Bauteile her, montieren sie zu technischen Systemen und richten diese passgenau ein – das finale Inbetriebnehmen inklusive.
  • Treten Fehler an den Anlagen auf, haben diese natürlich keine Chance gegen Sie – wir zeigen Ihnen, wie Sie alle Störungen punktgenau ermitteln und wieder in Ordnung bringen.
  • Der Unterricht an der Berufsschule macht Sie fit in puncto Werkstofftechnik, Steuerungs-, Regelungs- und Informationstechnik sowie auch in der technischen Kommunikation.
  • Auch der praktische Part hält jede Menge Input für Sie bereit: Neben Arbeitsschritten wie Bohren, Drehen, Fräsen lernen Sie, wie man Schalt-, Ablauf- und Funktionspläne richtig liest und anwendet.
  • Nicht zuletzt bringen wir Ihnen bei, welche Aspekte des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit für Ihre berufliche Zukunft eine zentrale Rolle spielen.
 
Unsere Voraussetzung:

  • Guter Realschulabschluss
  • Gute Noten/Kenntnisse in den Fächern Mathematik, Physik und Technik
  • Von Vorteil: Erfahrungswerte aus einem Ehrenamt bzw. sozialen Engagement