Nach oben

< Zurück zur Übersicht
26.11.2019

In einem sind sich alle einig: So, wie es bisher lief, kann es nicht weitergehen. Ausgelaugte Böden, überfischte Meere, hohe Plastikberge, lange Transportwege und Fleisch, Fisch und Milchprodukte im Überfluss sind nicht gerade der Stoff, aus dem Fridays-for-Future-Träume sind. Das wissen auch Peter und Julia Büchel. Ihr kleiner Betrieb liegt in Odenthal, vor den Toren Kölns. So kommt es, dass Vater und Tochter zwangsläufig und immer wieder mit den Ernährungsgewohnheiten der Städter konfrontiert werden.

Und die haben sich in den vergangenen Jahren enorm verändert. Immer häufiger steht auch mal ein Veganer vor der Tür, um sich den Hof anzusehen. Und wundert sich dann, wie gut es den Tieren dort geht. 60 Kühe besitzt der Landwirt, mehr sollen es auch nicht werden. Und: Die Tiere sollen ein glückliches Leben führen und viel Zeit auf der Weide verbringen. Unterstützt wird er dabei von Tochter Julia; es bleibt viel Arbeit. Eine Arbeit, die beide lieben. Was passiert mit ihrem Berufsstand, wenn immer mehr vegane Produkte auf den Markt drängen? Ist das wirklich die Zukunft? Und werden Milch und Milchprodukte dann irgendwann nur noch Geschichte sein? Peter Büchel bezweifelt es. „Ich denke, Milch wird es immer geben, und es muss ein hochwertiges Produkt bleiben.“ Tochter Julia stimmt ihrem Vater zu: „Wenn wir alle bewusster essen und konsumieren würden, gäbe es weniger Lebensmittel- und Umweltskandale, dem Klima ginge es besser und der Milchpreis wäre wieder auf einem fairen Niveau.“

Diese und andere Themen wurden an diesem Anuga-Samstag in Köln angeschnitten. Zwischen Hafermilch und Heuschrecken, Frischeversprechen und Fleischersatz wird eifrig diskutiert, prognostiziert und partizipiert, nach links und rechts auf aktuelle Trends geschaut und ein realistischer Blick nach vorn geworfen. Nach vorne und auf eine Branche, die in einem fundamentalen Wandel steckt.

 

Foodtrends der Anuga 2019

Geschmacksintensive Kokosmilch aus 100 Prozent Kokosnuss:

Peter Büchel und Tochter Julia sind begeistert. So kann das also auch schmecken?

Zucker- und fettreduzierte Protein-Eiscreme ist stark im Kommen:

Bei Wholey dreht sich alles um Readyto- mix-Bio-Smoothies.

Mehr Glas und recyclefähige Kunststoffe:

Viele Unternehmen feilen mit Hochdruck an ihrer Verpackungspolitik

Weitere Artikel

Weitere Nachrichten aus dem Bereich Messen & Events