Nach oben

< Zurück zur Übersicht
01.09.2018
77 Prozent der Verbraucher in Deutschland haben Spaß am Ausprobieren von neuen Geschmacksrichtungen. Auch MILRAM forscht an Innovationen

Diese Studie bestätigt den eingeschlagenen Kurs der DMK Group: Einer Mintel- Umfrage* zufolge wünscht sich ein Drittel (35 Prozent) der Deutschen zwischen 16 und 34 mehr ausgefallene Milchmischgetränke – dazu gehört auch Milch mit Gewürzen. Über drei Viertel (77 Prozent) der Verbraucher in Deutschland zwischen 35 und 54 geben an, dass sie gern neue Geschmacksrichtungen entdecken. MILRAM bedient diesen Trend seit längerer Zeit, führte zuletzt neue Skyr-Drinks mit kreativen Geschmacksrichtungen ein – und forscht an weiteren Innovationen. 

Julia Büch, Food-&-Drink-Analystin, prophezeit noch viel ungewöhnlichere Kreationen. Im Rahmen eines Molkerei- Kongresses in München erklärte sie: „Fizzy Milk, ein kohlensäurehaltiges Milchmischgetränk, ist in Asien bereits sehr beliebt und wird als nächster Trend gehandelt.“ Im Trend seien aber nicht nur neue Geschmacksrichtungen, sondern auch „Farbinspiration“. Diese, so Julia Büch, könnten „von Matcha oder Spirulina kommen.

Diese Zutaten sind in Asien bereits sehr gebräuchlich, repräsentieren aber in der westlichen Welt eine willkommene Neuerung.“ Auch Lust, neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren? Auf diesen Seiten in der MILCHWELT finden Sie Vorschläge für drei spannende Milchmisch- Getränke. * Mintel ist ein globales Marktforschungsunternehmen. Jeden Monat werden weltweit rund 33.000 neue Markteinführungen erfasst.

Weitere Artikel

Weitere Nachrichten aus dem Bereich Produkte & Innovationen