Nach oben

Raclette nur an Weihnachten oder Silvester? Nein! Holen Sie sich schon jetzt Freunde an den großen Tisch und „pfänncheln“ Sie drauf los. Ob Abenteuerlustig, detailverliebt oder spontan — für jeden findet sich das passende Rezept auf der MILRAM-Internetseite: www.milram.de

 

Für Bodenständige gibt es zum Beispiel den Klassiker mit zartem Räucherlachs und saftigen Dill-Kartoffeln.

 

So geht es:

     

  • SCHRITT 1: Kartoffeln kochen, anschließend schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingslauch waschen und in Ringe schneiden. Dill abspülen, gut abtropfen und grob hacken. Dann mit den Pfefferkörner, Fenchelsamen und der Zitronenschale im Mörser grob zerstoßen. Zutaten in kleinen Schalen auf dem Tisch anrichten.
  • SCHRITT 2: Kartoffelscheiben in etwas Pflanzenöl auf der heißen Racletteplatte goldbraun braten. Räucherlachs mit Kartoffelscheiben und Lauch ins Pfännchen geben. Mit der Fenchel-Zitronenschalen- Mischung würzen.
  • SCHRITT 3: Pfännchen mit Sylter belegen und überbacken.
  •  

 

Fertig ist ein leckeres Gericht. Guten Appetit!

 

Weitere Artikel

Weitere Nachrichten aus dem Bereich Produkte & Innovationen