Nach oben

Mehr als 500 Genossenschaftsmitglieder engagieren sich ehrenamtlich bei DMK – eine Zahl, auf die man stolz sein kann. Ein wichtiges Gremium ist der Beirat. 74 Mitglieder sitzen hier. Sie repräsentieren die unterschiedlichen Regionen, in denen unsere Genossenschaft vertreten ist.

Im Beirat der Deutsches Milchkontor eG werden alle wesentlichen strategischen Entscheidungen im Hause der DMK GmbH sowie der Genossenschaft beraten und erörtert. Dies geschieht in drei Beiratssitzungen sowie einer zweitägigen  Klausurtagung pro Jahr. Eine weitere Kernaufgabe der Beiräte besteht darin, die Informationen aus den Beiratssitzungen an die Vertreter in den jeweiligen Regionen weiterzuverteilen. Außerdem obliegt ihm das Vorschlagsrecht für Vorstands- und Aufsichtsratswahlen. Die Beiräte erhalten deshalb alle Informationen zum Milchmarkt sowie Entwicklungen bei DMK aus erster Hand.

Hermann Schlichtmann, Vorsitzender des aktuell amtierenden Beirats: „Wer in einem Verein, öffentlichen Gremium oder in einem Unternehmen etwas positiv begleiten oder verändern will, sollte sich für ein sogenanntes Ehrenamt zur Verfügung stellen. Kriselt es im Unternehmen, hat das erworbene Amt mit Ehre nicht mehr viel zu tun, sondern man braucht gerade jetzt die eigene Fähigkeit und Gleichgesinnte, um dieses Unternehmen wieder in ruhiges Fahrwasser zu bringen. Die positive Weiterentwicklung zu fördern und zu erreichen ist eigentlich der Lohn für ein nicht immer einfaches, aber doch für ein ausfüllendes Ehrenamt.“

 

Weitere Artikel

Weitere Nachrichten aus dem Bereich Unternehmen & Genossenschaft