Nach oben

Aktuelles zu Corona

Luisa Wagner

< Zurück zur Übersicht
30.11.2020
Die Tür von Luisa Wagner steht interessierten Besuchern auch während der Corona-Pandemie weit offen. Die junge Landwirtin will mit transparenten Einblicken ein positives Bild der Landwirtschaft erzeugen.

Es geht uns auch jetzt noch gut und wir hoffen weiterhin, dass alle gesund bleiben. Wie für jeden anderen ist die Situation sicherlich nicht schön und in vielerlei Hinsicht sehr belastend aber wir machen das Beste daraus.

Ich habe die Ausbildung zur Agrarbetriebswirtin erfolgreich abgeschlossen und bin mittlerweile wieder komplett in unserem Betrieb vertreten, den wir ab diesem Sommer als GbR führen.

 

Das Ansehen der Landwirtschaft hat sich meiner Meinung nach nicht viel verändert aber über den Besuch auf unserem Hof von jungen sowie älteren Leuten aus der Umgebung freuen wir uns immer sehr. Wir bemerken oft großes Interesse an der Landwirtschaft und den Wunsch, mehr erfahren zu wollen. Begeisterte Kinder, die regelmäßig zum Anschauen und Streicheln der Kälber und Kühe kommen, zeigen uns, wie wichtig es ist, der Gesellschaft das reale Bild der Landwirtschaft nicht vorzuenthalten. Negative Berichte in den Medien sollten immer hinterfragt werden. Meiner Meinung nach sollte sich jeder eine eigene Meinung bilden, am besten direkt vor Ort beim Landwirt.

Die persönlichen Beziehungen zwischen Landwirten und Verbrauchern werden in Zukunft immer wichtiger werden, da viele Menschen wissen möchten, woher ihre Lebensmittel eigentlich stammen und vor allem auch, wie es den Tieren dort geht. Daher sollte man seine Türen für neugierige und interessierte Besucher immer offen halten und selbst bereit sein, ein positives Bild der Landwirtschaft nach Außen widerzuspiegeln.

 

In den vergangenen Monaten haben sich immer mehr Leute die Zeit genommen, Antworten auf Fragen zum Thema Lebensmittel zu suchen. Das war sicherlich eine Chance für viele Betriebe, das Ansehen der Landwirtschaft zu verbessern. Allerdings hoffen wir trotzdem, dass es zukünftig noch besser wird.

Luisa Wagner hat bereits zu Beginn der Corona-Krise über ihren Arbeits-Alltag berichtet.

Weitere Artikel

Weitere Nachrichten aus anderen Bereichen der DMK Group