Nach oben

DMK im Wandel

Was wir tun

< Zurück zur Übersicht
21.07.2021
Die Mitarbeiter und Landwirte von DMK leisten Enormes, um das Unternehmen voranzubringen. Auf den folgenden Seiten zeigen sie uns, womit sie in ihren Bereichen und auf den Höfen beschäftigt sind – und was ihre Aufgaben so wichtig macht.

Es ist Sommer 2021 und unser Unternehmen erlebt noch immer eine Zeit des rasanten Umbruchs. DMK und jeder einzelne Mitarbeiter und Landwirt steht noch immer vor enormen Herausforderungen. Doch die Pandemie hat vieles beschleunigt, was vor drei Jahren mit der Strategie 2030 auf den Weg gebracht wurde. Dass wir nun vermehrt mobil arbeiten, in den Bereichen auf beruflicher und menschlicher Ebene zusammenwachsen, dass wir uns immer mehr als Team begreifen und mit Kollegen aus anderen Abteilungen Lösungen erarbeiten, oftmals über Landesgrenzen hinweg – all das wird immer mehr zu Alltag und Normalität. Davon profitiert DMK – und jeder einzelne. In der letzten Ausgabe haben wir den Menschen in den Fokus gestellt und herausgearbeitet, was Mitarbeiter und Landwirte in ihrem Tun persönlich motiviert. Jetzt widmen wir uns der Frage, woran sie konkret arbeiten – und wie das aussieht. Wir stellen die Köpfe und die Arbeitsweisen hinter GBS und Programmen wie TIGER und mehr vor. Ebenso werfen wir einen Blick hinter die Kulissen eines Milchbetriebs, der gezielt technologisch-unterstützt arbeitet. Und wir zeigen, wie wichtig auch jüngeren Menschen das traditionelle Handwerk Milchwirtschaft ist.

Weitere Artikel

Weitere Nachrichten aus dem Bereich Nachhaltigkeit & Verantwortung